Einsatz 3/2014 FEUER1

Am Abend des 23.03. wurden wir gegen 20:10 Uhr zu einem Kellerbrand in die Nibelungenstraße in Lind alarmiert. Vor Ort brannten Papier und Wäsche in der Waschküche. Durch Kräfte des Löschzuges 7 wurde das Feuer schnell gelöscht und im Anschluss die Wohnung mittels Überdrucklüfter von Rauch befreit. Wir stellten zusammen mit der Löschgruppe Libur zwei weitere Trupps und unser Maschinist übernahm die Atemschutzüberwachung für die eingesetzten Trupps. Da der Brand schnell gelöscht wurde war ein Eingreifen unsererseits nicht nötig.