Spende durch den Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind

Am zweiten Tag unseres Feuerwehrfestes zum 125-jährigen Jubiläums überreichte der Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind dem Förderverein der Löschgruppe eine Spende in Höhe von 125,- Euro.

Mit dieser Spende wurde unter anderem für die Zusammenarbeit bei der Pflege des Linder Dorfplatzes (Bewässerung) und bei der Unterstützung der Aktion „Porz putzt munter“ gedankt, aber auch allgemein für die Hilfe an unseren Bürgern seit 125 Jahren.

Stellvertretend für den Vorstand übergaben Gerhard Möller (Schriftführer),  Jürgen Wicke (Beisitzer für Wahnheide) und Hans Josten (Beisitzer für Lind) die Spende an den Förderverein, vertreten durch Peter Fernholz (stellv. Vorsitzender), Lisa Tiede (Kassenwartin) und Marc Dörrich (stellv. Löschgruppenführer).

Bereits im vergangenen November überreichte der Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind eine Spende in Höhe von 300,- Euro für die Förderung der Jugendarbeit innerhalb der Löschgruppe Wahn-Heide-Lind.

Der Förderverein unterstützt beispielsweise bei der jährlichen Ferienreise der Jugendgruppe.

v.l.n.r.: Marc Dörrich, Jürgen Wicke, Lisa Tiede, Gerhard Möller, Hans Josten, Peter Fernholz